Adobe Acrobat DC

Acrobat XI ProSchon immer konnten Sie mit Adobe Acrobat, der Nummer 1 unter den PDF-Programmen, PDF-Dokumente und -Formulare schnell, zuverlässig und ohne Umwege erstellen, bearbeiten und unterzeichnen. Das neue Acrobat DC revolutioniert die Arbeit mit PDF-Dokumenten.

Adobe Acrobat DC ist untrennbar mit der Adobe Document Cloud verbunden. Die Document Cloud ist die neueste Cloud-Lösung von Adobe, mit der Ihre Dokumente geräteübergreifend aus dem Büro, von zuhause und unterwegs verfügbar sind. Die Document Cloud umfasst eine Reihe integrierter Services. Mit diesen können die Nutzer über ein zentrales Online-Profil und ein persönliches Dokumentenzentrum auf sämtliche verknüpfte Geräte zugreifen. Unabhängig davon, ob es sich um Einverständniserklärungen für die Schule, Krankenkassenformulare oder komplexe Workflows von Geschäftsunterlagen handelt: Mit Adobe Document Cloud lassen sich Dokumente erstellen, überprüfen, genehmigen, unterschreiben und zurückverfolgen.

Mit einer intuitiven, touch-fähigen Benutzeroberfläche bietet Acrobat DC leistungsstarke neue Funktionen, um Dokumente überall bearbeiten und verwalten zu können. Das neue Tool Center ermöglicht einen vereinfachten und schnellen Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Werkzeuge. Darüber hinaus nutzt Acrobat DC die Photoshop Bildbearbeitung, um ein beliebiges Papierdokument in eine digitale, editierbare Datei umzuwandeln, die dann zur Unterschrift versandt werden kann.

Ein kurzer Überblick über die Adobe Document Cloud:

Zu jedem Abonnement von Acrobat DC gehören die eSign Services (ehemals Adobe EchoSign). Damit lässt sich jedes Dokument von einem beliebigen Gerät aus versenden und unterschreiben. Dank des neuen Fill & Sign, einschließlich der geräteübergreifenden intelligenten Autofill-Funktion, wird das Unterzeichnen schnell und unkompliziert. Adobe hat bei diesem Dienst zudem die Digitale Signatur integriert, die mit qualifiziertem Zertifikat ab dem 1. Juli 2016 rechtsverbindlich in Deutschland verwendet werden kann.

Wenn Anwender zwischen Desktop-PC und anderen Geräten wechseln, können sie dank des neuen Mobile Link immer auf Ihre Arbeit zugreifen und im Formular oder Dokument dort weitermachen, wo sie aufgehört haben – ihre Dateien, Einstellungen und Unterschriften bleiben ihnen erhalten. Anhand der zwei neuen mobilen Apps, Acrobat Mobile und Fill & Sign, lassen sich Dokumente direkt auf dem Smartphone und Tablet bearbeiten, kommentieren und unterschreiben. Zudem lässt sich die Kamera des Endgeräts als tragbarer Scanner verwenden, um ein beliebiges Papierdokument unkompliziert in eine digitale, editierbare Datei umzuwandeln, die dann zur Unterschrift versandt werden kann.

Zusätzliche Funktionen ermöglichen es, Dokumente zu verwalten, nachzuverfolgen und zu kontrollieren. Mithilfe der intelligenten Weiterleitung lassen sich wichtige Dokumente entlang ihres Bearbeitungsprozesses nachverfolgen. Kontrollfunktionen dienen dem Schutz sensibler Informationen. Künftig werden weitere Dienste wie die Dokumentenanalyse und die Möglichkeit zur Freigabe digitaler Zertifikatssignaturen eingeführt.

Acrobat DC als unbefristete Lizenz oder als Abo in den Versionen Standard und Professional verfügbar.

Acrobat-Lizenzen sind für Unternehmen mit attraktiven Preisnachlässen über das Adobe TLP-Lizenzprogramm beziehbar.