Centertools Software GmbH

CenterToolsSeit 1999 entwickelt CenterTools kundenspezifische Lösungen für Unternehmen - seit 2000 als GmbH mit Firmensitz in Ludwigsburg. Um schnell und flexibel die Kunden im gesamten süddeutschen Raum bedienen zu können, kam ein Jahr später der Standort München hinzu. Die beiden Firmengründer Mike Prieskorn und Udo Riedel bilden zusammen ein komplementäres Team: Mike Prieskorn ist federführend in den Bereichen Konzeption und Consulting, Udo Riedel in den Bereichen Entwicklung und Technische Leitung. Inzwischen hat CenterTools ein leistungsstarkes Team und verfügt über ein Netzwerk aus weiteren Spezialisten und zuschaltbaren Projektteams. So können auch langfristige Projekte kompetent und erfolgreich realisiert werden. Ein langsames - aber stetiges - Wachstum des Unternehmens ist bei CenterTools Programm: denn die Qualität der Leistungen steht immer im Vordergrund.

Die Anforderungen an IT-Netzwerke steigen ständig. Und ebenso die Möglichkeiten. Doch mehr Funktionalität führt auch zu stetig wachsender Komplexität. Immer mehr Unternehmensbereiche greifen auf zentrale Informationsquellen (z.B. Datenbanken, Messaging, Dateien usw.) zu und erwarten eine individuelle Aufbereitung dieser Daten. Mit marktüblicher Standardsoftware ist die Herausforderung nur bedingt zu lösen. Die Anpassung an die unternehmensspezifische Anforderungen wird unerlässlich.

Für eine unkomplizierte und ergebnisorientierte Anpassung der Standardsoftware und somit einen optimalen Datenfluss sorgt CenterTools. Das IT-Dienstleistungsunternehmen hat sich auf individuelle Lösungen spezialisiert - rund um Microsoft-Technologien. Maßgeschneidert für jedes Unternehmen - maßgeschneidert für alle Bereiche und die speziellen Anforderungen.

DriveLock 7.5

DriveLock 7.5Mit DriveLock können Sie in wenigen Schritten die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten nachhaltig verbessern und die Gefahr, die von offenen Schnittstellen (wie zum Beispiel USB-Ports) ausgeht, eliminieren. Und damit Ihre Informationen auch unterwegs sicher sind, verschlüsselt DriveLock auch die Daten auf internen oder externen Datenträgern, wie z.B. Festplatten, USB-Sticks, SD-Medien, eSata-Platten oder selbst gebrannten CDs/DVDs. Diese Verschlüsselung erfolgt bei Bedarf oder aufgrund Unternehmensrichtlinien (sogenannte erzwungene Verschlüsselung). Selbstverständlich stehen dabei einfache Mechanismen zur Verfügung, um im Notfall oder bei vergessenem Passwort schnell und sicher wieder an diese Daten zu gelangen - online oder offline, und selbstverständlich ohne Übertragung einer zentralen administrativen Kennung.

DriveLock ist eines der führenden Programme für die Kontrolle Ihrer Endgeräte und schützt sowohl Desktop-PCs oder Notebooks, als auch virtuelle Arbeitsplätze und Thin-Clients. Neben einer umfassenden Schnittstellenkontrolle bietet DriveLock weitreichende Verschlüsselungsmöglichkeiten und eine sehr professionelle Applikationskontrolle - alles zentral von einer einzigen multilingualen Management Konsole aus gesteuert.

Sie können DriveLock in einer Umgebung mit bis zu 500 Arbeitsplätzen in 4 Stunden installieren und Sicherheitsrichtlinien unternehmensweit umsetzen. Im Vergleich zu anderen Lösungen erreichen Sie mit DriveLock viel schneller das gewünschte Sicherheitsniveau. Auch im laufenden Betrieb macht sich die einfache Architektur und die Eleganz von DriveLock positiv bemerkbar und spart Zeit und Geld.

Inhalt abgleichen