CodeTwo Exchange Migration

CodeTwo Exchange MigrationDer Umstieg auf Microsoft Exchange Server 2010 oder 2013 von einer früheren Version ist oft ein steiniger Weg und hat nicht wenige Administratoren an den Rande eines Nervenzusammenbruchs gebracht. Besonders schwierig gestaltet sich der Umstieg von Exchange 2003 zu 2013, erfordert dieser doch die Installation von Exchange 2010 als Zwischenschritt.

Der polnische Outlook- und Exchange-Spezialist CodeTwo hat mit CodeTwo Exchange Migration ein cleveres Tool veröffentlicht, das Exchange-Migrationen ihren Schrecken nimmt. Selbst das Verschieben der MS Exchange-Postfächer in einen anderen Active Directory-Forest stellt dank Exchange Migration keine besondere Herausforderung mehr dar. Mit CodeTwo Exchange Migration sichern Sie sich die maximale Kontrolle über den Migrationsprozess. Die Konfiguration des Programms ist sehr einfach und erfordert kein PowerShell-Scripting. Jede Option erreichen Sie bequem über das Programminterface.

Migration in wenigen Schritten:

  • Das Programm muss in der Quelldomäne installiert werden. Nach Eingabe der Zugangsdaten des Domänenadministrators wird eine Liste mit allen Quellpostfächern angezeigt.
  • Bevor Sie mit der Migration beginnen, muss die Verbindung zu der Ziel-Exchange-Organisation aufgebaut werden. Zu diesem Zweck wird die Exchange Web Services-Adresse (EWS) herangezogen. Falls sich der Zielserver in der selben Active Directory-Domäne befindet wie der Quellserver, können Sie auch die Option „Autodiscover“ benutzen, um die Verbindung herzustellen.
  • Für jedes Quellpostfach erstellen Sie nun ein Zielpostfach. Die Liste der Zielanwender wird in den Verbindungseinstellungen angezeigt. Für jeden zu migrierenden Anwender wählen Sie das entsprechende Postfach aus. Sobald die Verbindung steht und die Zielpostfächer ausgewählt sind, kann die Migration beginnen. Sie werden dabei sehen können, wie die Daten von alt nach neu fließen.
  • Der Migrationsstatus für jedes Postfach kann entweder während oder nach der Migration geprüft werden. Der Statusbericht wird direkt in dem Hauptfenster des Programms angezeigt. Der Administrator kann die Details für jeden migrierten Ordner einsehen, indem er die Protokolldateien öffnet.

Preise und Testversion:
CodeTwo Exchange Migration ist preisgünstiger als Sie vielleicht geglaubt haben mögen, wobei sich der Preis nach der Anzahl der zu migrierenden Quellpostfächer richtet: Bis zu 100 Postfächer migrieren Sie zum Beispiel schon für nur 161 Euro inkl. Anrecht auf kostenlosen Support und kostenfreie Updates und Patches. Gerne bieten wir Ihnen CodeTwo Exchange Migration im Bundle mit Microsoft Exchange Server Lizenzen an. Die Testversion besitzt eine Laufzeit von 30 Tagen und ermöglicht Migrationen von bis zu 10 Elementen pro Ordner.

CodetTwo bietet auch Werkzeuge für Microsoft Outlook an, wie z.B. das kostenfreie Tool CodeTwo Outlook Export.

Fordern Sie weitere Informationen an!