NewsMails - megasoft

30.01.2015 - NewsMail Januar 2015

Schon im September vergangenen Jahres hat Articulate Version 2 von Storyline, der einzigartigen Software zur Erstellung von E-Learning-Kursen, veröffentlicht. Kursentwickler können mit dem drastisch verbesserten HTML5-Support und der neuen Android-Unterstützung in Storyline 2 jetzt wunderschöne interaktive Kurse für praktisch jedes Gerät erstellen, einschließlich iPads und Android-Tablets.

Durch neue Animationen und Interaktionen haben Kursersteller größere Freiheit, interaktive Inhalte mit minimalem Aufwand zu erstellen und individuell anzupassen. Mithilfe von Bewegungspfaden und Triggern können sie mühelos interaktive Animationen, Aktivitäten und Spiele erstellen. Mit der neuen Schieberegler-Interaktion in Storyline 2 lassen sie Lernende leicht Daten visuell verändern, Ursache-und-Wirkung-Beziehungen erkunden und Objekte und Navigation steuern.

30.01.2015 - NewsMail Januar 2015

Die Geschichte von Meraki liest sich wie ein modernes Märchen: Im Jahre 2006 von Doktoranden des „M.I.T. Laboratory for Computer Science“ in Boston gegründet und von Sequoia Capital und Google finanziert, wurde das Unternehmen 2012 für 1,2 Milliarden US-Dollar von Cisco übernommen und agiert seitdem dort als Business Unit weitestgehend eigenständig.

Heute gehört Cisco Meraki zu den Marktführern im Bereich Cloud Networking mit einer kompletten Produktfamilie bestehend aus Cloud-managed Wireless Access Points, Ethernet Switches und Security Appliances – zu einem Bruchteil der Kosten und der Komplexität traditioneller Anbieter. Mit der Anwendung Meraki Systems Manager ermöglicht Ihnen Meraki zudem die Cloud-basierte und drahtlose zentrale Verwaltung, Diagnose und Überwachung aller Mobilgeräte in Ihrer Organisation.

01.12.2014 - NewsMail November/Dezember 2014

Die steigende Einführung und Verwendung von Mobilgeräten wie Smartphones, Tablet-PCs und Notebooks führt zu einem deutlichen Anstieg von Wireless-Datenverkehr. Daher benötigen Sie Produkte und Services, die diese gestiegenen Anforderungen an die Kapazität und Netzabdeckung erfüllen und Ihnen Lösungen für die drei grundlegenden Problemstellungen bieten: Störungen, Integration und Skalierbarkeit. Mit der Smart Wi-Fi-Technologie von Ruckus wurden die Möglichkeiten hinsichtlich der Leistungsfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kosten von Wireless-Netzen neu definiert. Ruckus hat dafür den Begriff „Pervasive Performance“ – durchgängige Leistungsfähigkeit – geprägt.

Die patentierte BeamFlex+-Technologie erlaubt es Ruckus als einzigem WLAN-Anbieter, die Richtcharakteristik blitzschnell auf den gerade sprechenden Client anzupassen: Der Access Point (AP) verwendet keine rundstrahlenden Antennen, sondern ein komplexes Array mit einer Vielzahl von Antennen, die zu bis zu 4096 individuellen Abstrahlcharakteristiken kombiniert werden können. So wird die Sendeleistung gezielt in die Richtung des Benutzers gelenkt, anstatt wahllos in alle Himmelsrichtungen zu strahlen. Gleichzeitig wird das vom Benutzer zurückgesendete Signal wesentlich sensibler empfangen als die restlichen Interferenzen aus anderen Richtungen.

01.12.2014 - NewsMail November/Dezember 2014

Trimble hat Anfang November die neue Version von SketchUp Pro freigegeben. SketchUp Pro 2015 für Mac und Windows ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Erstellen, Anzeigen und Ändern von dreidimensionalen Modellen. Dabei ist es extrem einfach zu bedienen und schnell zu erlernen. Vergleichen Sie SketchUp Pro mit einem Bleistift, der mehr kann als ein gewöhnlicher Stift. Wenn Sie Linien und Formen zeichnen, können Sie die Flächen nach Belieben verschieben, dehnen, kopieren und bemalen. Sie können aus den Flächen 3D-Elemente erzeugen und diese weiter nach Ihren Wünschen formen und verändern. Ob Architektur, technische Dokumentation, Möbelbau, Publishing, Setdesign, Ladenbau, Landschaftsplanung, Werbung, Bühnenbild oder GIS – SketchUp Pro ist universell einsetzbar!

Die neue Version ist erstmals als 64 Bit-Version für Windows verfügbar. Dadurch entfällt die Limitierung des verwendbaren Arbeitsspeichers auf etwa 2,5 GB, wovon speziell sehr grosse Modelle, das Speichern und Öffnen von grossen Dokumenten, der Export von hochauflösenden Bildern und Video-Animationen sowie speicherintensive Rendering-Erweiterungen bzw. Plugins profitieren. Gleichzeitig wurden verschiedene Funktionen in SketchUp Pro überarbeitet, so konnte die Funktion zur automatischen Erzeugung von Flächen in der Geschwindigkeit signifikant erhöht werden.

01.12.2014 - NewsMail November/Dezember 2014

Mit einem Enterprise App Store geht die IT bei der Auslieferung von Software an Fachanwender völlig neue Wege. Fachanwender können damit erstmals benötigte Anwendungen selbst herunterladen. Hierzu werden die gewünschten Anwendungen einfach in einen Warenkorb gelegt. Nach dem Auschecken wird die Software innerhalb weniger Minuten automatisch auf den jeweiligen Geräten bereitgestellt. Tagelange Wartezeiten bis zur Installation der benötigten Software gehören der Vergangenheit an und außerdem brauchen die IT-Mitarbeiter nicht mehr Tausende von Einzelanfragen manuell abzuarbeiten. Das steigert die Produktivität der Benutzer und senkt gleichzeitig die IT-Kosten.

Mit App Portal von Flexera Software wird der Enterprise App Store Wirklichkeit. Dank dieser Lösung können Fachanwender die benötigte Software selbst auswählen, während gleichzeitig die Kontrolle der IT über Anforderung, Genehmigung und Auslieferung gewährleistet bleibt. Die Mitarbeiter fordern die benötigte Software aus einem komfortablen webbasierten Katalog ganz einfach selbst an. Der gesamte Auslieferungsprozess erfolgt automatisch. Hierzu zählen die Einholung der ggf. notwendigen Genehmigungen, die ordnungsgemäße Lizenzierung, die Auslieferung der Software an das Benutzergerät, die Prüfung der Installation, die Dokumentation anhand eines detaillierten Audit-Trails und die Benachrichtigung des Benutzers über den Stand seiner Anfrage.

05.11.2014 - NewsMail Oktober/November 2014

Am 29. Oktober hat combit Software die zwanzigste Version des Report Generators List & Label released. Mit List & Label 20 können Softwareentwickler ihre eigenen Applikationen mit leistungsfähigen Funktionen in Sachen Berichte, Statistik, Formulare, Listen und Etiketten ausstatten. Nur wenige Programmzeilen genügen, um den Reportgenerator in bestehende Anwendungen einzubinden. Von Visual Studio.NET (C#, VB.NET,…), C/C++ über Delphi/VCL bis hin zu Progress, Visual DataFlex, dBASE PLUS und Xbase++ werden unzählige Entwicklungsumgebungen und Programmiersprachen unterstützt.

List & Label 20 bietet eine Fülle an neuen und verbesserten Funktionen. Die Palette an Neuerungen umfasst neben weiteren Datenprovidern und performanten Filterfunktionen auf Datenbankebene auch einen HTML5 Viewer, der interaktive Berichte auch auf mobilen Endgeräten ermöglicht, einen Export in das Microsoft PowerPoint-Format und viele benutzerfreundliche Erweiterungen im Designer.

Highlights:

  • Kostenlos weitergebbare Report Designer
  • Mit .NET ohne eine einzige Codezeile einbindbar
  • Entwicklungsumgebung frei wählbar: .NET, C#, Delphi Progress, etc.
  • Einer der umfangreichsten Report Generatoren am Markt
  • Tabellen, Diagramme, Gauges, Formulare, Etiketten, Barcodes...
  • Vielfach ausgezeichnet von Kunden und Presse weltweit

05.11.2014 - NewsMail Oktober/November 2014

Acrobat mieten und und 2 Jahre zum Aktionspreis sichern!

Beim Kauf eines VIP Acrobat XI Jahresabonnements können Sie bis zum 28.11.2014 deutlich sparen: Statt monatlich € 14,50 (UVP) kostet das Jahresabo für Acrobat XI Standard nur € 11,10; das Jahresabo für Acobat XI Pro kostet monatlich lediglich € 13,80 (statt € 19,50).

Preisgarantie
Der Sonderpreis ist auch gültig für das optionale Renewal im zweiten Jahr des Abonnements.

Creative Cloud für Teams Upgrade Sparabo ab 5 Seats!

Steigen Sie jetzt mit Ihrem Team auf die Creative Cloud für Teams (Jahresabonnement) um und sichern Sie sich den Aktionspreis von nur € 37,80 pro Monat für bis zu 2 Jahre! Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung sparen Sie pro Monat € 11,20 pro Arbeitsplatz.

Der Aktionspreis ist gültig ab einer Bestellmenge von 5 Lizenzen. Die zum Upgrade qualifizierenden Produkte sind alle Creative Suite-Lizenzen ab der Version 3 sowie alle Einzelapplikationen ab Version CS3.

Fordern Sie weitere Informationen oder ein Angebot an!

05.11.2014 - NewsMail Oktober/November 2014

Corel hat am 21. Oktober die neueste Version seines CAD-Programms CorelCAD freigegeben. CorelCAD 2015 sieht auf den ersten Blick nicht nur genau so aus wie AutoCAD, sondern garantiert durch die Unterstützung des aktuellen .DWG-Dateiformats von AutoCAD (das von AutoCAD 2013-2015 eingesetzte R2013 .DWG) auch die völlige Wiedergabetreue dieses Industriestandards.

CorelCAD 2015 bietet intuitive neue Funktionen und Optimierungen, mit denen sich Ihre CAD-Projekte noch komfortabler realisieren lassen:

  • Neue parametrische Zeichenwerkzeuge für Windows
    Durch die Anwendung bemaßungsbezogener Zwangsbedingungen kann sichergestellt werden, dass in 2D-Zeichnungen die vorgeschriebenen Größen, Größenverhältnisse und
    Winkel eingehalten werden, indem eine geometrische Form dazu gezwungen wird, spezifische Vorgaben zu erfüllen.
  • Neue 2D-Bearbeitungswerkzeuge
    Mit dem Befehl BlockXauflösen können Blöcke unter Wahrung der Attributwerte aufgelöst werden, mit dem Werkzeug DuplikateVerwerfen lässt sich die Geometrie vereinfachen und mit dem interaktiven Trimm-Pfad können Kurven und Ecken am Bildschirm präzise beschnitten werden.
  • Neue Pop-up-Bemaßungspalette
    Die Pop-up-Bemaßungspalette zeigt auf dem Bildschirm Textformatierungs- und Eigenschaftseinstellungen für Bemaßungen an und ermöglicht auf diese Weise deren schnelle Bearbeitung sowie einen einfacheren Zugriff auf häufig benutzte Einstellungen.

30.09.2014 - NewsMail September 2014

Das Hinzufügen von Speicherkapazität (Festplatte oder Flash-Speicher) ist eine aufwändige und teure Möglichkeit, Probleme mit der Speicherleistung in virtualisierten Rechenzentren zu lösen. Sie trägt allerdings nicht dazu bei, Schwierigkeiten mit der Performance von Anwendungen zu lösen.

Die Lösung stammt aus dem Hause PernixData: PernixData FVP ist eine 100%-ige Softwarelösung, die serverseitigen Flash-Speicher in eine geclusterte Beschleunigungsschicht virtualisiert, die es IT-Administratoren ermöglicht, schnell, einfach und kosteneffizient Speicherleistung völlig unabhängig von der Speicherkapazität auf mehrere Maschinen zu verteilen.

Daraus resultiert eine beispiellose Lese- und Schreibperformance für alle virtuellen Maschinen (VMs), ohne dass die bestehende Server- und Speicherinfrastruktur verändert werden muss. Für VMs, Server oder Primary-Storage sind keine Veränderungen nötig, sodass eine maximale Performance aller virtuellen Anwendungen nahtlos, skalierbar und kosteneffizient sichergestellt ist. Nicht zuletzt für virtualisierte MS SQL-/Oracle-Datenbanken, Infrastrukturen, Web Apps, MS Exchange, VDI, operative oder Testumgebungen sowie MS SharePoint-Applikationen ist FVP die ideale Lösung.

30.09.2014 - NewsMail September 2014

Noch dominieren Windows-PCs in den Unternehmen, doch immer häufiger kommen dort, dank ihrer herausragenden Benutzerfreundlichkeit, auch Macs zum Einsatz.

Sind Mac-Geräte auch eine wesentliche Komponente Ihrer IT-Infrastruktur? Dann kennen Sie sicher die Schwierigkeiten bei ihrer Einbindung in die Windows-basierte Umgebung der Datei- und Druckerserver. ExtremeZ-IP von Acronis ist die perfekte Lösung, wenn Mac-Computer und PCs in Ihrem Windows-Netzwerk gemeinsam eingesetzt werden und zusammenarbeiten sollen.

Mit ExtremeZ-IP können Mac-Anwender schnell und problemlos auf Windows-Datei- und -Druckerserver zugreifen. Tausende IT-Administratoren nutzen ExtremeZ-IP, um Kompatibilitätsprobleme zwischen Windows und Mac OS X zu umgehen. Die Folge: Ihre Mac-Anwender erhalten damit denselben hochwertigen, schnellen, sicheren und zuverlässigen Zugriff auf freigegebene Dateien und Drucker unter Windows wie Windows-Anwender. Bereits getätigte Investitionen in Windows-Dateiserver können so weiter genutzt werden – ohne Replizierung von Informationen auf Mac OS X-Plattformen.

30.09.2014 - NewsMail September 2014

Gerade im Arbeitsleben steht man oft vor der Herausforderung, komplexe Sachverhalte erklären zu müssen und nicht die richtigen Worte parat zu haben. Der dafür benötigte Zeitaufwand lässt sich mit Snagit 12 ganz einfach minimieren. Dank Grafiken, Bildern und Videos können Zusammenhänge schnell und unkompliziert verdeutlicht werden.

Techsmith Snagit 12 für Windows bietet weit mehr Funktionen als andere Screenshot-Utilities. Snagit gibt Ihnen alles, was Sie brauchen, um tolle Bilder und Videos zu erstellen. Machen Sie einen Schnappschuss und verbessern Sie das Bild mit interessanten Effekten oder erstellen Sie einfach ein Bildschirmvideo, ohne Zeitbeschränkung für die Videodauer. In der neuen Version 12 ist sogar eine einfache aber effektive Videoschnittfunktion hinzugekommen, die auch in dem kurzen Youtube-Video zu den Neuerungen in Snagit 12 vorgestellt wird. In Snagit erstellte Videos können per Mausklick an Youtube, Screencast.com und viele andere Outputs übertragen werden.

Hervorzuheben ist ferner die bereits in der Version 11.4 eingeführte Möglichkeit, Bilder und Videos direkt aus Ihrem Smartphone zur weiteren Bearbeitung in Snagit zu übergeben.

28.08.2014 - NewsMail August 2014

Mindjet hat eine neue Version des MindManagers für Windows angekündigt. Bei der Weiterentwicklung des erfolgreichen Mindmapping-Tools standen drei Themen im Vordergrund: Projektmanagement, Benutzerfreundlichkeit und optimierte Technik. MindManager 15 für Windows wird im Paket mit MindManager 10 für Mac angeboten. Verkaufsstart der neuen MindManager-Version ist der 9. September.

Zu den technischen Verbesserungen gehört, dass MindManager für Windows nun endlich vollständig kompatibel zu den 64-Bit-Versionen von Microsoft Office ist. Bisherige Restriktionen entfallen somit komplett. Gleichzeitig wurde die Office-Integration weiter verbessert, so lassen sich jetzt Mindmanager-Maps zusammen mit Excel-Tabellen in einem Fenster anzeigen oder auch blitzschnell nach Project exportieren. Neu hinzugekommen ist ferner die Möglichkeit zum Import und Export von Daten (z.B. Aufgaben) zwischen Outlook und MindManager.

MindManager hat sich für das Managen von kleinen bis mittleren Businessprojekten bewährt und bietet gerade in der Planungs- und Validierungsphase aller Projektarten eine passgenaue Ergänzung für diverse professionelle Projektmanagement-Tools.

28.08.2014 - NewsMail August 2014

Die Backup-Software Backup Exec kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Mit der Version 2012 hatte Backup Exec jedoch bei vielen Administratoren seinen Kredit verspielt. Zu den Hauptkritikpunkten zählte die fehlende Unterstützung für Windows Server 2012.

Mit der bereits im Juni vorgestellten Version Backup Exec 2014 versucht Symantec, verlorenen Kredit zurückzugewinnen. Die neue Version verfügt über die Funktionen und Eigenschaften vorangegangener Backup Exec Lösungen, bietet aber wesentlich schnellere Backups sowie Wiederherstellung (Recovery), Windows Server 2012-Integration und eine verbesserte Einsicht in das Backup- und Recovery-Management. Darüber hinaus verfügt Backup Exec 2014 über eine erweiterte Cloud-Unterstützung und nahtlose Migrations- sowie Updatemöglichkeiten.

Backup Exec 2014 setzt modernste Technologie ein, um lokale oder Remote-Daten auf praktisch jede Art von Speichergerät – auf Band, auf Festplatte oder in der Cloud – zu sichern. Die Wiederherstellung ist schnell und effizient. Mit einigen einfachen Mausklicks können Sie nach einzelnen Dateien oder Anwendungsobjekten sowie nach kompletten Anwendungen, virtuellen Maschinen und Servern suchen und sie direkt aus dem Backup-Speicher wiederherstellen.

28.08.2014 - NewsMail August 2014

Das Erstellen und die stetige Pflege einer IT-Dokumentation gehören nicht unbedingt zu den Lieblingsaufgaben einer IT-Abteilung. Die Verantwortlichen müssen dafür viel Zeit und viel Wissen investieren. Dies sind einige der Gründe, warum die IT-Dokumentation noch immer gerne stiefmütterlich behandelt wird.

Was aber passiert, wenn plötzlich eine aktuelle IT-Dokumentation benötigt wird? Was, wenn eine IT-Prüfung ins Haus steht oder eine dritte Person beispielsweise die Konfiguration eines Systems nachvollziehen muss? Ohne eine aktuelle IT-Dokumentation kann dies sehr schnell zu einem ernsthaften Problem werden.

Sie sehen, eine tagesaktuelle IT-Dokumentation ist unbedingt erforderlich. Lassen Sie sich hier von der bewährten Softwarelösung Docusnap aus dem Hause itelio unterstützen. Mit Docusnap erstellen Sie Ihre Netzwerk-Dokumentation automatisiert und ohne den Einsatz von zusätzlichen Agenten. Das Erstellen einer IT-Dokumentation stellt für Sie in Zukunft somit kein Problem mehr dar. Anhand von Docusnap können Sie stets garantieren, dass alle benötigten Informationen jederzeit aktuell sind.

30.07.2014 - NewsMail Juli 2014

DbVisualizer ist das universelle Datenbanktool für Administratoren, Entwickler und Analysten zur Analyse und zur Verwaltung von SQL-Datenbanken. Die Software läuft auf allen gängigen Betriebssystemen (Windows, Linux/UNIX und MacOS) und verbindet sich mit allen wirtschaftlich nutzbaren Datenbank-Engines (u.a. Oracle, Sybase, SQL Server, PostgreSQL, DB2, MySQL, Informix und SQLite). Die aktuelle Version 9 ist das Ergebnis von mehr als 10 Jahren intensiver Zusammenarbeit mit Geschäftskunden.

Eine besondere Stärke von DbVisualizer ist die grafische Darstellung von Datenbankstrukturen, den Datenbankobjekten und – noch wichtiger – den Tabellendaten. Datenbankobjekte können mit DbVisualizer einfach mit leistungsfähigen Aktionen erstellt werden, ohne dass es einer manuell einzugebenden SQL-Anweisung bedarf. Tabellendaten können mit einem Tabellenkalkulationsprogramm bearbeitet werden. Analysten haben vollen Zugang auf die enorme Leistungsfähigkeit der Datenbank und können mit benutzerfreundlichen Aktionen in DbVisualizer praktisch alles tun, was die Datenbank-Engine unterstützt.

Die Kernfunktionen von DbVisualizer:

  • Datenbank-Browser
    Mit der Baum-Navigation finden Sie schnell Datenbank-Objekte und können sich die Objekt-Details anzeigen lassen oder Funktionen aktivieren.

30.07.2014 - NewsMail Juli 2014

Zend hat am 15.07. die neueste Version von Zend Studio, der preisgekrönten, integrierten Entwicklungsumgebung (IDE), freigegeben. Zend Studio 11 ist die IDE für professionelle Entwickler mit allen Entwicklungskomponenten, die für den gesamten Lebenszyklus von PHP-Anwendungen erforderlich sind. Zend Studio 11 hilft, vorhandene PHP-Applikationen zu „mobilisieren“. Weitere neue Funktionen erhöhen die Entwicklerproduktivität signifikant, ermöglichen die Entwicklung und das Deployment in der Cloud und verbessern die Teamzusammenarbeit.

PHP-Applikationen mobilisieren:
Mit Zend Studio ist es einfach, Mobilapplikationen auf vorhandenen PHP-Applikationen und Server-Backends zu erstellen. Die neue Integration mit Apigility, einem Open-Source-API-Builder, ermöglicht es Entwicklern auf einzigartige Weise, RPC- oder RESTful-Services in einem benutzerfreundlichen Editor zu erstellen, zu bearbeiten, zu dokumentieren und zu testen, ohne sich um Details kümmern zu müssen. Ein visueller Editor hilft, mit einfachen Drag & Drop-Aktionen einen Prototyp der grafischen Benutzeroberfläche von Mobilapplikationen zu erstellen. Zend Studio 11 verwendet einen einfachen Workflow, um iOS-, Android- und Windows Phone-Mobilapplikationen zu erstellen, indem es integrierte Emulatoren nutzt, um native Applikationen zu testen oder sie direkt auf ein reales Mobilgerät zu deployen.

Entwicklungsproduktivität erhöhen
Dank der neuen optimierten Umgebung von Zend Studio, die einen erweiterten Code-Editor umfasst, können Entwickler mit dem intuitiven Code-Assist, der Code-Vervollständigung, Refactorings sowie der Validierung und Analyse in Echtzeit viel produktiver sein. Mit den neuen intelligenten Funktionen für die Code-Navigation und -Suche sparen Entwickler wertvolle Entwicklungszeit.

30.07.2014 - NewsMail Juli 2014

Egal, ob Sie Windows- oder Linux-Server verwenden, ob virtuelle Maschinen unter VMware oder Hyper-V, unter Citrix XenServer, RHEV oder Oracle VM, ob heterogene oder Mischumgebungen, ob mit oder ohne Applikationen wie Microsoft Exchange, SQL Server, SharePoint oder Active Directory – eines haben sie alle gemeinsam: Ihre oft hochkomplexen IT-Umgebungen benötigen eine umfassende Gesamtlösung für Data Protection und Disaster Recovery, systemübergreifend, sicher, kontrollierbar. Mit der Acronis Backup Advanced Universal License haben wir die optimale Lösung für Sie.

Dank ihrer modularen Architektur ermöglichen die Acronis Backup Advanced-Produkte in einer einzigen systemübergreifenden und integrierten Gesamtlösung: High Performance-Backup und Disaster Recovery für virtuelle und physische Server, geschäftskritische Applikationen sowie für Workstation. Skalierbar von einem einzigen bis hin zu tausend Servern, bieten sie zudem uneingeschränkte Flexibilität – selbst wenn sich Ihre Anforderungen zu einem späteren Zeitpunkt ändern sollten.

Mit der Universal License haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf ALLE Acronis Backup Advanced-Lizenzen!

30.06.2014 - NewsMail Juni 2014

Red Hat hat am 10. Juni die Verfügbarkeit von Red Hat Enterprise Linux 7.0 (RHEL 7) bekannt gegeben. RHEL 7 ist die nächste Generation von Red Hats umfassender Suite von Betriebssystemen, die für geschäftskritisches Computing im Unternehmensbereich entworfen sind und von führenden Software- und Hardware-Anbietern zertifiziert wurden.

RHEL 7 bildet nicht nur die Grundlage für die Open Hybrid Cloud und die Bereitstellung von Unternehmensapplikationen aus konvergenten Infrastrukturen, sondern setzt auch neue Maßstäbe als ein Enterprise Operating System, das deutlich mehr als generische Funktionen bietet. Es erfüllt sowohl die aktuellen Herausforderungen in den Rechenzentren als auch das gesamte Spektrum des künftigen Bedarfs, angefangen von Application-Containern bis zu Cloud Services.

Das neueste Release der wichtigsten Plattform von Red Hat bietet bedeutende Verbesserungen in puncto Zuverlässigkeit, Performance und Skalierbarkeit. IT-Architekten, Systemadministratoren und Entwickler erhalten dank zahlreicher neuer Features die für Innovationen und effizienteres Management nötigen Ressourcen.

30.06.2014 - NewsMail Juni 2014

Das Softwareunternehmen CodeTwo gehört heute zu den weltweit führenden Entwicklern von Anwendungen für Microsoft Exchange, Office 365 und Outlook. Als die Brüder Micha? und Jarek Bednarz CodeTwo im Jahre 2007 in Polen gründeten, war zunächst nicht absehbar, welche Erfolgsgeschichte ihr Unternehmen schreiben sollte. Jedoch in kürzester Zeit wurden CodeTwo-Programme so populär, dass sie heute von mehreren Millionen Anwendern weltweit eingesetzt werden.

Das Geheimnis des Erfolges: Von Anfang an lag das Hauptaugenmerk der Entwickler in der Erstellung von Software, die einfach und intuitiv zu bedienen ist. Genauer gesagt sollen ihre Produkte all das tun, was die anderen nicht so gut bzw. gar nicht erst können. Ob kleines Outlook-Add-in oder eigenständige Migrations-Lösung für Exchange Server: Es ist Teil der Mission von CodeTwo, zuverlässige, effiziente und übersichtlich aufgebaute Lösungen zu liefern. Ein weiterer Baustein der Erfolgsgeschichte ist CodeTwos ausgezeichneter Support, der Anwendern der Programme rund um die Uhr, fünf Tage in der Woche via Telefon, Online-Chat, Online-Sitzung und E-Mail – auch in deutscher Sprache – tatkräftig zur Seite steht.

Als CodeTwo Reseller of the Year 2013 freuen wir uns, dass wir Teil dieser Erfolgsgeschichte sein durften. Um die Erfolgsstory fortzuschreiben machen wir Ihnen im Monat Juli ein ganz besonders Angebot: Sie erhalten 30% Rabatt auf den Listenpreis aller CodeTwo-Produkte (nur gültig für Lizenzen).

30.06.2014 - NewsMail Juni 2014

Softwarehersteller combit hat Anfang diesen Monats eine neue Enterprise Reporting-Lösung auf den Markt gebracht. Der combit Report Server ist Browser-basiert, sofort einsatzbereit und intuitiv zu bedienen. Mit List & Label, combits seit 1992 entwickeltem Report Generator, verfügt er über einen mächtigen Report Designer, den weltweit bereits Millionen Anwender nutzen. Die Business Intelligence-Lösung von combit ist in zwei Editionen erhältlich und durch Lastverteilung auf Worker Services (nur Enterprise Edition) und das flexible Lizenzmodell nahezu unbegrenzt skalierbar.

Universell einsetzbar
Die Business Intelligence-Lösung combit Report Server findet Anwendung in Controlling, Vertriebs- und Außendienststeuerung, Wettbewerbsanalyse, Logistikoptimierung und vielem mehr. Alle Unternehmensbereiche nutzen damit eine einheitliche, transparente und hocheffiziente Plattform zur Erstellung aussagekräftiger Berichte und überzeugender Diagramme.

Für alle Browser und Endgeräte
Bei der Endgerätewahl sind Benutzer des combit Report Servers völlig frei: Ob auf Tablet, Smartphone oder Notebook – die Enterprise Reporting-Lösung fühlt sich bei der Reportausgabe in allen Betriebssystemen zu Hause und kann intuitiv per Touch bedient werden.

Inhalt abgleichen