VMware

VMware Enterprise Solution ProviderVMware ist der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastrukturen, bietet bewährte Lösungen, die durch Reduzierung der Komplexität die IT beschleunigen und eine flexiblere und agilere Servicebereitstellung ermöglichen.

VMware hilft Unternehmen bei der Implementierung von Cloud-Modellen, die auf deren individuelle geschäftliche Anforderungen zugeschnitten sind. VMware beschleunigt den Übergang zum Cloud Computing, unter Beibehaltung vorhandener Investitionen, ohne Kompromisse im Bereich Sicherheit und Kontrolle in Kauf nehmen zu müssen.

VMware wurde im Jahre 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Der Kundenstamm von VMware umfasst mehr als 300.000 Unternehmen aller Größenordnungen, darunter über 99% aller Fortune 1000- und 97% aller Fortune Global 500-Unternehmen. VMware bietet Technologie zur deutlichen Senkung der IT-Kosten, zur Bereitstellung von mehr Flexibilität bei der Auswahl von Betriebssystemen und zur Bereitstellung einer zunehmend automatisierten und nachhaltigen Systeminfrastruktur, die wechselhafte geschäftliche Anforderungen unterstützt.

AirWatch by VMware: Ergreifen Sie jetzt die Mobilitätsinitiative!

AirWatch by VMware Badge - megasoft GmbH
Mobile Endgeräte verbreiten sich heute exponentiell in Unternehmen und sind aus dem Geschäftsleben kaum noch wegzudenken. Einer aktuellen Studie zufolge werden im Jahr 2019 weltweit rund 3,5 Mrd. mobile Smart Devices im Einsatz sein, wodurch die globalen IT-Infrastrukturen weiter an Komplexität gewinnen und somit auch die Workflows von Administratoren immer komplizierter werden.

Die gewerbsmäßige Nutzung von Smartphones, Tablets & Co. fördert einerseits zwar erfahrungsgemäß die Leistungsfähigkeit von Unternehmen, da Mitarbeiter durch diese Technologien ortsunabhängig produktiv arbeiten und effizienter im Team interagieren können, anderseits birgt der Zugriff auf Unternehmensressourcen von vielen verschiedenen Devices aber auch erhebliche Sicherheitsrisiken.

Neben der steigenden Geräteanzahl wird das Handling der digitalen Netzwerke besonders von der zunehmenden Produktvielfalt beeinträchtigt. Die Flut von unterschiedlichen Gerätemodellen, Plattformen und Betriebssystemen stellt Unternehmen im Bereich Mobilitätsmanagement vor neue Herausforderungen, da die vorhandenen IT-Sicherheits- und Kontrollmechanismen häufig nicht mit allen Gerätespezifika am Markt kompatibel sind.

AirWatch by VMware erlaubt es Unternehmen, die Herausforderungen im Zusammenhang mit Mobilitätsinitiativen proaktiv anzugehen. Die umfangreiche Software bietet Ihnen eine vereinfachte und effiziente, zentrale Verwaltungskonsole für das Anzeigen und Managen sämtlicher Devices im Unternehmensnetzwerk, unabhängig vom Gerätetyp oder der Software-Plattform. Mit AirWatch binden Sie problemlos diverse Mobilgeräte mit den gängigsten Betriebssystemen, wie z.B. Android, Apple iOS, BlackBerry, OS X, Symbian oder Microsoft Windows, in Ihr Unternehmensnetzwerk ein und steuern anschließend mit wenigen Klicks alle Geräte- und Benutzerrechte in Echtzeit über ein übersichtliches Dashboard, ohne dabei zwischen mehreren Systemen wechseln oder mit Schnittstellenproblemen kämpfen zu müssen. 

Die vielfach ausgezeichnete AirWatch-Plattform befähigt Unternehmen zur innovativen Verwendung mobiler Technologien, damit die Endbenutzer produktiv und uneingeschränkt am Puls der Zeit arbeiten können.

VMware Workstation Pro 12

VMware Workstation Pro 12
VMware Workstation Pro 12 bietet die einfachste, schnellste und zuverlässigste Methode, um neue Betriebssysteme, Softwareanwendungen und Patches sowie Referenzarchitekturen in einer isolierten und sicheren virtualisierten Umgebung zu testen. Keine andere Desktop-Virtualisierungssoftware erreicht die Performance, Zuverlässigkeit und führenden Funktionen von Workstation. Die Unterstützung der neuesten Windows- und Linux-Versionen (einschließlich Microsoft Windows 10 Technical Preview), Prozessoren und Hardware sowie die Möglichkeit zur Verbindung mit VMware vCloud Air machen dieses Produkt zum perfekten Tool für alle, die ihre Produktivität steigern, Zeit sparen und sich den perfekten Einstieg in die Cloud sichern möchten.

VMware Workstation 12 erstellt vollständig isolierte, sichere virtuelle Maschinen, auf denen jeweils ein Betriebssystem und dessen Anwendungen ausgeführt werden. Die VMware-Virtualisierungsschicht ordnet die physischen Hardwareressourcen den Ressourcen der virtuellen Maschine zu, sodass jede virtuelle Maschine über eine eigene CPU, eigenen Arbeitsspeicher, eigene Festplatten, eigene E/A-Geräte usw. verfügt. Die virtuellen Maschinen sind damit vollständig äquivalent zu einem standardmäßigen x86-Computer. VMware Workstation wird auf dem Hostbetriebssystem installiert und bietet durch Übernahme der Geräteunterstützung des Hosts umfassende Hardware-Unterstützung.

VMware Horizon 7

VMware Horizon ViewVMware Horizon 7 (mit View) stellt Anwendern über eine einzige Plattform virtuelle oder Remote-Desktops und Anwendungen bereit. Der Zugriff auf diese virtuellen Desktop- und Anwendungsservices, zu denen RDS-gehostete Anwendungen, mit VMware ThinApp paketierte Anwendungen, SaaS-Anwendungen und sogar virtuelle Anwendungen von Citrix zählen, ist über eine einheitliche Arbeitsumgebung auf den unterschiedlichsten Geräten, von verschiedenen Standorten sowie über diverse Medien und Verbindungen möglich.

Horizon 7 nutzt das „Closed-Loop“-Management und ist für das Software-Defined Datacenter optimiert. So kann die IT alle Windows-Ressourcen steuern, verwalten und schützen, die von den Anwendern benötigt werden – und das schnell und effizient.

Eine integrierte Lösung für alle Anwendungsszenarien:
Durch Innovationen in der Verfügbarkeit von Anwendungen, im Datacenter-to-Device Management, in der Storage-Optimierung sowie einer flexiblen hybriden Bereitstellungsmethode ermöglicht es VMware Horizon 7 Unternehmen, ihre Desktops und Anwendungen einfacher und kosteneffizienter bereitzustellen, zu sichern und zu verwalten.

Die neuen Funktionalitäten von VMware Horizon 7 sind in einer einzigen Lösung integriert und unterstützen die IT durch einen durchgängigen Ansatz im Management von Windows-Applikationen und Desktops. Unternehmensanwendungen und Windows-Betriebssysteme werden zentral verwaltet, Updates können so flexibel und vorausschauend organisiert werden. Darüber hinaus macht es Horizon 7 möglich, dass dem Endanwender entweder komplette Desktops oder nur einzelne Anwendungen flexibel angeboten werden:

Volume Purchase Programm (VPP)

Wichtige Neuerungen im VMware Lizenzprogramm (VPP)

Leichterer Einstieg speziell für kleinere und mittelständische Unternehmen

Was ist das VMware Purchasing Program (VPP)?
Im VMware-VPP werden die Kunden beim Kauf von VMware-Software bereits im Vorfeld belohnt und bei der Maximierung ihrer Investitionen in Virtualisierungs-Software unterstützt. Darüber werden die Lizenzen über die VPP-Mitgliedschaft mit Online-Tools einfacher verwaltet.

VMware Lizenzprogramme

VMware Inc.bietet Unternehmen und Kunden der öffentlichen Hand die Möglichkeit Lizenzen kostengünstig, einfach und schnell ordnungsgemäß zu erwerben. Die einfache Beschaffung, bequeme Abwicklung, aber auch ein müheloser Roll-Out sowie durchgängiger Support und Subscription sind das Ziel!

VMware Lizenzprogramm (PS-VPP)

Für den öffentlichen Sektor heißt das Lizenzprogramm PS-VPP (public sector). Die Rechnengrößen hierzu lauten wie folgt:

Einstiegsgröße: 100 Punkte=Initialorder
Laufzeit des Liz.-Programms: 1 Jahr
Geltungsbereich:

  • Government : (z.B. Städte und Ämter)
  • Healthcare (z.B. medizinische Einrichtungen)
  • Education/Academic Institutions (z.B. Schulen u. Hochschulen)
  • Transportation (z.B. Deutsche Bahn)
  • Charities / non-profit organizations (z.B. Brot für die Welt)
  • Utility / Energy / Water / Sewage Suppliers (z.B. Stadtwerke)

Inhalt abgleichen