Kauf oder Abolizenz – Der Unterschied

Bei der Abo-Lizenz der CorelDRAW Graphics Suite, erhalten Sie alle Updates und immer die aktuellste Version, ohne Mehrkosten und stehen somit gegenüber der Kauflizenz optimal da! In den letzten Jahren konnte man sehen, dass Corel jährliche eine neue CorelDRAW Version veröffentlicht hat und meist habjährlich neben den kleineren Updates ein umfangreiches Update veröffentlicht. Mit der CorelDRAW Subscrioption erhalten Sie diese kleinen und großen Updates kontinuierlich und ohne weitere Kosten!
Vorteil: Die jährlichen Kosten sind geringer als die einer Kauflizenz, Sie erhalten jedoch immer die aktuellste Version!

Bei einer Kauflizenz der CorelDRAW Graphics Suite 2020 erhalten Sie eine Dauerlizenz, die Ihnen gehört.
Hauptvorteil: einmalige Anschaffung = einmalige Kosten
Nachteil: Updates sind in der Kauflizenz nur 1 Jahr enthalten. Sofern Sie weitere Updates erhalten möchten, müssen Sie eine Wartungsverlängerung abschließen. Der jährliche Preis zur Wartung liegt bei etwa 20% des Preises einer Kauflizenz und kann für maximal zwei Jahre abgeschlossen werden.

Rechenbeispiel Kauflizenz vs. Abo

Kauflizenz CorelDRAW Graphics Suite 2020 – 499,00€ + Wartung 1 Jahr 104,20€ = 603,20€ / 717,81€ brutto
Abolizenz CorelDRAW Graphics Suite 2020 – 199,00€ + keine weiteren Kosten = 199,00€ / 236,81€ brutto

Ihre Ersparniss in den ersten 2 Jahren: 481€ brutto! Jetzt CorelDRAW günstig online kaufen und 481€ sparen!

CorelDRAW im Angebot – Jetzt günstig online kaufen!

CorelDRAW Graphics Suite 2020
jetzt nur 16,58€ im Monat / Lizenz

CorelDRAW Graphics Suite – so vielfältig wie ihre Anwender!

CorelDRAW unterstützt eine vielzahl an Dateiformaten, sowohl im Import als auch im Export. Hier eine Übersicht der unterstützten Dateiformate der CorelDRAW Graphics Suite:

Adobe Illustrator (AI)
Adobe Type 1-Schrift (PFB)
Windows Bitmap (BMP)
OS/2 Bitmap (BMP)
Computer Graphics-Metadatei (CGM)
CorelDRAW (CDR)
Corel Presentation Exchange (CMX)
Corel PHOTO-PAINT (CPT)
Corel Symbolbibliothek (CSL)
Cursor Resource-Dateien (CUR)
Microsoft Word-Dokumente (DOC, DOCX oder RTF)
Microsoft Publisher (PUB)
Corel DESIGNER (DES, DSF, DS4 oder DRW)
AutoCAD Drawing Database (DWG) und AutoCAD Drawing Interchange Format (DXF)
Encapsulated PostScript (EPS)
PostScript (PS oder PRN)
GIF
JPEG (JPG)
JPEG 2000 (JP2)
Kodak Photo-CD-Bild (PCD)
PICT (PCT)
PaintBrush (PCX)
Adobe Portable Document Format (PDF)
HPGL Plotter-Datei (PLT)
Portable Network Graphics (PNG)
Adobe Photoshop (PSD)
Corel Painter (RIF)
Skalierbare Vektorgrafiken (SVG)
Adobe Flash (SWF)
TARGA (TGA)
TIFF
Corel Paint Shop Pro (PSP)
TrueType-Schrift (TTF)
Visio (VSD)
WordPerfect-Dokument (WPD)
WordPerfect-Grafik (WPG)
RAW-Kameradateiformate
Wavelet Compressed Bitmap (WI)
Windows-Metadatei-Format (WMF)
ANSI-Text (TXT): Das ANSI-Text-Dateiformat (Dateinamenerweiterung TXT) ist ein Vektorformat zum Speichern von ANSI-Zeichen. Mit diesem Format können nur Textinformationen gespeichert werden, nicht jedoch Formatierungsinformationen (z. B. Schriftart oder Schriftgröße). Beim Importieren einer TXT-Datei in oder beim Exportieren einer solchen Datei aus CorelDRAW wird lediglich der unformatierte Text übertragen. Grafikelemente in der Datei werden beim Importieren bzw. Exportieren nicht berücksichtigt.
CALS-komprimierte Bitmap (CAL):Das CALS-Raster (Dateinamenerweiterung CAL) ist ein Bitmap-Format, das hauptsächlich in professionellen CAD-Programmen zum Speichern von Dokumenten eingesetzt wird. Dieses Format unterstützt die monochrome Farbtiefe (1 Bit) und wird für den Austausch von Grafikdaten in Anwendungen für computergestützte Konstruktion und Fertigung (CAD/CAM), die Erstellung technischer Grafiken und die Bildverarbeitung verwendet.
Corel ArtShow 5 (CPX): Das CPX-Dateiformat ist das programmeigene Dateiformat von Corel ArtShow 5, das sowohl Vektoren als auch Bitmaps enthalten kann.
Corel Presentations (SHW):Das SHW-Dateiformat ist das programmeigene Format von Corel Presentations.
Corel R.A.V.E.-Dateien (CLK) – Das CLK-Dateiformat ist das programmeigene Animationsdateiformat von Corel R.A.V.E.
CorelDRAW-komprimiert (CDX) – Das CDX-Dateiformat steht für komprimierte CorelDRAW -Dateien.
Corel DESIGNER- oder CorelDRAW-Vorlage (CDT):Das CDT-Dateiformat steht für Corel DESIGNER- oder CorelDRAW-Vorlagendateien.
Encapsulated PostScript (Desktop-Farbauszug):Das von QuarkXPress entwickelte DCS-Dateiformat ist eine Erweiterung des Standard-EPS-Dateiformats (Encapsulated PostScript). Im Allgemeinen besteht das DCS-Dateiformat aus insgesamt fünf Dateien. Vier dieser fünf Dateien enthalten Informationen über Farben im hoch auflösenden Bereich. Diese Angaben werden im CMYK-Farbmodus (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) umgesetzt. Die fünfte Datei (die so genannte Master-Datei) enthält eine PICT-Vorschau der DCS-Datei.
EXE: Das EXE-Format ist eine Windows 3.x/NT-Bitmap-Ressource.
FPX – Mit dem FlashPix-Dateiformat können Bilder in unterschiedlichen Auflösungen in einer einzigen Datei gespeichert werden. Dieses Dateiformat wird von der 64-Bit-Version der Suite nicht unterstützt.
Frame Vector-Metadatei (FMV) – Das FMV-Dateiformat bezeichnet Frame Vector-Metadateien.
GEM Paint (IMG) – Das Bitmap-Format „GEM Paint” ist das programmeigene Dateiformat für Bitmap-Dateien in der GEM-Umgebung. IMG-Dateien unterstützen 1- und 4-Bit-Palettenfarben und werden mit einem RLE-Verfahren komprimiert. IMG war ein gebräuchliches Format in der Anfangszeit des Desktop Publishing.
GEM-Datei (GEM) – Das GEM-Dateiformat steht für GEM-Dateien.
GIMP (XCF): XCF ist das programmeigene GIMP-Format. Es unterstützt Ebenen und andere GIMP-spezifische Informationen.
ICO: Das ICO-Format ist eine Windows 3.x/NT-Symbol-Ressource.
Lotus PIC (PIC):Das PIC-Dateiformat wird für Lotus PIC-Dateien verwendet.
MacPaint-Bitmap (MAC): Beim Bitmap-Format „MacPaint” werden die Dateinamenerweiterungen MAC, PCT, PNT und PIX verwendet. Dieses Format wurde vom Programm MacPaint verwendet, das im Lieferumfang des Macintosh 128 enthalten war. Dieses Format unterstützt nur zwei Farben und eine Palette mit Mustern. Dieses Format wird in erster Linie von Macintosh-Grafikanwendungen zum Speichern von Schwarzweißgrafiken und Clipart verwendet. Die maximale Bildgröße für MAC-Bilder beträgt 720 × 576 Pixel.
Macromedia FreeHand (FH): Das FH-Format ist das programmeigene Vektordateiformat von Macromedia Freehand. Die Grafikanwendungen von Corel unterstützen Macromedia FreeHand Version 7 und 8.
MET-Metadatei (MET) – Das MET-Dateiformat steht für MET-Metadateien.
Micrografx Picture Publisher 4 und 5 (PP4, PP5): Das PP4-Dateiformat ist das programmeigene Dateiformat von Micrographx Picture Publisher 4. Das PP5-Dateiformat ist das programmeigene Dateiformat von Micrographx Picture Publisher 5. Dieses Dateiformat wird von der 64-Bit-Version der Suite nicht unterstützt.
Picture Publisher-Datei (PPF) – Das PPF-Dateiformat ist das programmeigene Format von Micrografx Picture Publisher6, 7, 8, 9 und10. Dieses Dateiformat wird von der 64-Bit-Version der Suite nicht unterstützt.
Microsoft Excel (XLS): Das XLS-Dateiformat ist das programmeigene Dateiformat einer Microsoft Excel-Arbeitsmappe.
Microsoft PowerPoint (PPT): Das PPT-Dateiformat ist das programmeigene Format von Microsoft PowerPoint.
NAP-Metadatei (NAP): Das NAP-Dateiformat wird für NAP-Metadateien verwendet.
Fill File (FILL): Dieses Dateiformat dient zum Speichern angepasster Füllungen in CorelDRAWCorel PHOTO-PAINT.
PostScript Interpreted (PRN): PRN-PostScript (PS oder PRN) ist ein Metadateiformat für PostScript-Drucker. Dieses Format wird als ANSI-Text geschrieben. Mit dem Importfilter PostScript Interpreted können PS-, PRN- und EPS PostScript-Dateien importiert werden.
SCITEX CT-Bitmap (SCT) – Das SCT-Dateiformat wird zum Importieren von SCITEX-Bildern mit 32-Bit-Farben und Graustufen verwendet. SCITEX-Bitmaps werden von professionellen Scannern erzeugt. Die Bitmaps werden anschließend für die Ausgabe über Filmbelichtungsgeräte oder professionelle Seitenlayout-Programme aufbereitet.
WB – WB ist das Dateiformat für Quattro Pro 6, 7 und 8 Tabellenkalkulationen.
WK – WK (.wk3, .wk4) ist die Erweiterung für Lotus 1-2-3-Tabellenkalkulationen.
WSD – WSD ist das Dokumentformat für Wordstar 2000 und Wordstar 7.
XpixMap-Bild (XPM): Das XPM-Dateiformat wird für XpixMap-Bilddateien verwendet.