CoSoSys ist der 2014 durch Roman Foeckl und Michael Bauner gegründete Hersteller für die branchenführenden Data Loos Prevention (DLP) Endpoint Protector, welche Ihre Daten plattformübergreifend vor versehentlichem Verlust oder Diebstahl durch Innentäter schützt.

Mission ist es, Unternehmen die Vorteile von Mobilität, Portabilität und Kommunikation zu ermöglichen, ohne dass dabei die Sicherheit der Daten auf der Strecke bleibt. Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelt Cososys proaktive Datenschutz-Lösungen, die eine sichere Einbindung von tragbaren (Speicher-) Geräten, PCs, Notebooks und Mobilgeräten in die Geschäftswelt ermöglichen. Damit werden Zwischenfälle verhindert, bei denen vertrauliche Informationen verloren gehen, gestohlen werden oder sonst abhandenkommen.

Lösungen im Überblick:

  • Device Control – Die Basis
    Jedes Abonnement basiert auf der Endpoint Protector Device Control.
    Sperren, Steuern und Überwachen von USB- und Peripherie-Ports, um Datendiebstahl und Datenverlust zu verhindern.
  • Content-Aware Protection
    Inhaltsüberprüfung und kontextabhängiges Scannen von Daten für Wechseldatenträger und Anwendungen wie Outlook, Skype, Dropbox und weitere.
  • Enforced Encryption:
    Verschlüsseln, verwalten und sichern Sie USB-Speichergeräte, indem Sie die Daten während der Übertragung schützen. Passwortbasiert, einfach zu bedienen und sehr effizient.
  • eDiscovery:
    Sensible Daten entdecken, verschlüsseln und löschen. Detaillierte Inhalts- und Kontextprüfung durch manuelle oder automatische Scans.

    Alle Lösungen sind Cloud-Services (Azure, AWS, Google Cloud Platform) oder on premise als virtuelle Appliance verfügbar!

Vorteile Endpoint Protector

Multiplattform Einsatz

  • Windows, macOS, Linux (fast Feature-Party für Features auf allen 3 Plattformen)

Wird in mehreren Formaten geliefert

  • Virtuelle Appliance vor Ort
  • Instanz in Microsoft Azure (auch AWS & Google)
  • von Cososys gehostet (AWS)

Alle drei Formate sind einfach zu installieren und zu verwalten!

Benutzerfreundlich

  • Server leicht zu installieren und zu verwalten
  • Client-Anwendungen mit geringem Platzbedarf

Modular

  • einfache Aktivierung eines neuen / weiteren Moduls
  • alle Module sind vorinstalliert
  • seperat lizenziert – Sie zahlen nur was die benötigen!

Granular

  • Erstellen von Richtlinieren und Zuweisen von Rechten auf verschiedenen Ebenen: Gerät, Benutzer, Computer, Gruppe, global
  • Gehen Sie über das bloße Sperren/Zulassen von Geräten oder Übertragung von Dokumenten hinaus und erstellen Sie schreibgeschützte, report-only- und inhaltbasierte Richtlinien

Lizenzierung

  • Subscription = Abo = Abonnement = Miet-Lizenz = zeitlich befristete Lizenz
  • Grundmodul: Device Control
  • Jedes Modul kann separat lizenziert werden
  • Vertragslaufzeit: 3 Jahre
  • Zahlung: jährlich oder 3 Jahre im Vorraus

Interesse geweckt?